1 – Psychologische und biologische Grundlagen